Einfach »a Traum« –
Der Sommernachtstraum im Olympiapark

Bild

Der nächste Sommernachtstraum wird noch heißer: Denn der neue Termin am 20. Juli rückt die Sommernacht des Jahres ein Stück weiter in den Hochsommer. Mit einer tollen Auswahl an nationalen und internationalen Musik-Acts und besonderen kulinarischen Genüssen erwartet die Münchnerinnen und Münchner ein weltoffenes, vielseitiges Festival mit Open-Air-Bühnen und spektakulärem Feuerwerk als krönenden Abschluss des Sommerabends. Eine wahre Nacht zum Träumen – ganz einfach »a Traum«.

Als Haupt-Acts des Tages rocken Milow und Kim Wilde die Musikbühne auf dem Coubertinplatz. Milow sorgt mit stimmungsvollen Gitarrenklängen für die perfekte Sommernachtstraum-Atmosphäre. Kim Wilde begeistert mit rockigem Stil und coolen E-Gitarren-Sounds, die jede Menge 80erJahre-Flair auf die Bühne bringen. Das Line-up der Halbinsel-Bühne beim Sommernachtstraum, präsentiert vom Flughafen München, verspricht einen elektrisierenden Abend mit feinster Elektro-Musik: Mit Róisín Murphy ist die irische Königin des Elektropop als Headlinerin am Start. Genauso wie die Münchner Disco-Punk-Band Pollyester besticht sie mit coolen Beats und sphärischen Elektrosounds. Die ideale Ergänzung findet sich mit den Münchner HyTop DJs, die bereits 2018 die Halbinsel-Bühne feierten und auch dieses Jahr für die richtige Sommernachtsstimmung auf keinen Fall fehlen dürfen.

Der passende Sound für den Sommernachtstraum ist also garantiert. Gepaart mit erstklassiger Kulinarik und Kunst wird sich der Olympiapark im Juli in ein wahres Festival-Gelände verwandeln. Das Musikprogramm des Tages wird auch wieder von Radio Gong 96.3 unterstützt werden. Alles zusammen ergibt die perfekte Vorbereitung für den Höhepunkt des Abends: Das größte Feuerwerk Deutschlands wird den Olympiapark mit einer halbstündigen, spektakulären Show in leuchtende Farben tauchen.

Mit einem fantastischen Programm rund um das größte Feuerwerk Deutschlands lädt der Sommernachtstraum seine Besucherinnen und Besucher zum Flanieren, Genießen, Feiern und Staunen ein.
Alle Infos und Tickets gibt es unter
www.sommernachtstraum.de

 

 

Blick ins Heft

 

iPunkt 2019 - 10 iPunkt 2019 - 09
iPunkt 2019 - 08 iPunkt 2019 - 07
iPunkt 2019 - 06 iPunkt 2019 - 05
iPunkt 2019 - 04 iPunkt 2019 - 03
iPunkt 2019 - 02 iPunkt 2019 - 01

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang